Jul 20, 2017

2000 Euro für den Kinderfonds!

18. nds Behördenmarathon wieder ein voller Erfolg


Mit über 280 angemeldeten Staffeln aus niedersächsischen Behörden konnte der 18. Nds. Behördenmarathon wieder als voller Erfolg gefeiert werden.

Ein Sprecher des NDR moderierte den Staffelmarathon. Neben anderen Sponsoren wurde auch Ulrich Schmidt, Vorstand der AWO mit Herz-Stiftung interviewt. Er freute sich ganz besonders über die großzügige Spende von 2.000 Euro an die Stiftung.

Mit einem herzlichen Dankeschön nahm er den Scheck von Ingo Delzer, Renndirektor des Nds. Behördenmarathon e.V. entgegen. Traditionell wird von jeder Staffelanmeldung ein fester Betrag an die Stiftung gespendet, welche hiermit regionale Kinderhilfsprojekte im Bereich des AWO Bezirksverband Hannover e.V. in Niedersachsen unterstützt.

 

Der AWO Kinderfonds ist Teil der AWO mit Herz-Stiftung, Gemeinschaftsstiftung im AWO Bezirksverband Hannover. Er fördert und unterstützt Projekte zur Prävention von Kinderarmut und zur gesellschaftlichen Teilhabe aller Kinder in den Kindertagesstätten der Arbeiterwohlfahrt im Bezirksverband Hannover. Diese Unterstützung erfolgt absolut unbürokratisch, unmittelbar und nachhaltig, genau dort, wo sie benötigt wird. Einfach schnell direkt spürbar!

 

Ingo Delzer, Renndirektor und 1. Vorsitzender vom Förderverein Niedersächsischer Behördenmarathon e.V. betonte:

„Für uns ist die seit Jahren gewachsene Kooperation mit der AWO Bezirksverband Hannover e.V. eine echte Bereicherung. Das beliebte Massagezelt, das die AWO jedes Jahr stellt oder die tollen Kinderaktionen, die das Bezirksjugendwerk der AWO anbietet, gehören mittlerweile zu festen Bestandteilen beim Behördenmarathon. Wir freuen uns sehr, für den AWO Kinderfonds aus dem Behördenmarathon einen Charitylauf gemacht zu haben und so ein bisschen zu der ausgezeichneten Arbeit der AWO mit Herz-Stiftung beitragen zu können.“


© 2017 AWO Stiftung mit Herz Einzelansicht |